Patek Philippe Replicas

Patek Philippe Calatrava Weissgold schwarz Leder
Patek Philippe Calatrava Weissgold schwarz Leder
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €
Patek Philippe Calatrava Rosegold
Patek Philippe Calatrava Rosegold
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €
Patek Philippe Nautilus Damen titan
Patek Philippe Nautilus Damen titan
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €
Patek Philippe Nautilus Damen silber
Patek Philippe Nautilus Damen silber
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €
Patek Philippe Sky Moon Tourbillon 5002 weiss braun
Patek Philippe Sky Moon Tourbillon 5002 weiss braun
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €
Patek Philippe Sky Moon Tourbillon 5002 schwarz schwarz
Patek Philippe Sky Moon Tourbillon 5002 schwarz schwarz
Normalpreis 289,00 €
jetzt nur 219,00 €



Patek Philippe Uhren Replicas

Patek Philippe ist eine selbstständige Uhrenmanufaktur in der Schweiz. 1839 wurde das Unternehmen von Graf Antoine Norbert de Patek und François Czapek gegründet. Die Zusammenarbeit endet jedoch auf Grund von Differenzen. Als neuen Partner wählt Patek den französischen Uhrmacher Jean Adrien Philippe. Dieser schrieb bereits Uhrengeschichte, als er den Kronenaufzug erfand. Mussten die Uhren früher mit einem zusätzlichen Schlüssel aufgezogen werden, war dies seit der Erfindung Philippes nicht mehr nötig. Jetzt konnte der Aufzug über die praktische Krone erfolgen. Zudem ließ sich auch das Einstellen der Zeiger nach der Uhrzeit über die Krone vornehmen.

Ab dem 1. Mai 1845 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Patek Philippe & Cie. und macht durch immer neue Erfindungen auf sich aufmerksam. Am 1. Februar 1901 wird Patek Philippe in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und nennt sich nun Ancienne Manufacture d'Horlogerie Patek Philippe & Cie. S.A. 1925 präsentiert das Unternehmen die weltweit erste Armbanduhr mit ewigem Kalender.

Als das Unternehmen 1931 einen finanzkräftigen Investor sucht, übernehmen Charles und Jean Stern die Aktienmehrheit. Ihre Zifferblattfabrik gehörte bereits seit längerem zu den Lieferanten der Ancienne Manufacture d'Horlogerie Patek Philippe & Cie. S.A. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter. 1932 stellt die Firma das Modell Calatrava vor, dass nach einem Ritterorden benannt wurde. Das Calatrava-Kreuz gilt als Markenzeichen der Patek Philippe Replica Uhren, die aus dem Hause Patek Philippe stammen. Abgebildet ist es jeweils auf der Krone.

1937 werden vom Uhrmacher Louis Cottier die ersten Armbanduhren „heure universelle“ für Patek Philippe entwickelt. Bei diesen Weltzeituhren kann die Zeit in allen 24 Zeitzonen zugleich vom Zifferblatt abgelesen werden. 1941 beginnt die Serienfertigung von Armbanduhren mit ewigem Kalender. 1962 gibt es eine Weltpremiere im Hause Patek Philippe Replica Uhren. Die erste Armbanduhr mit ewigem Kalender und automatischem Aufzug wird vorgestellt.

1966 wird das Modell „Elipse“ entworfen. 1989 wird das als kompliziertestes Taschenuhrwerk geltende Kaliber 89 vorgestellt, präsentiert anlässlich der 150-jährigen Jubiläumsfeier der Marke. An der Entwicklung und Produktion dieser Uhr wurde neun Jahre gearbeitet. Insgesamt umfasst sie 33 Komplikationen und 1.728 Bestandteile. Eine weitere Neuheit wird im Jahre 1999 vorgestellt: die erste mit Diamanten besetzte Stahluhr, die Damenuhr Twenty-4. Im Jahre 2000 erscheint die Star Caliber 2000, eine der drei kompliziertesten Taschenuhren weltweit.



Parse Time: 0.140s